0

News November ’13

Hell-ö Freaks!

Pünktlich zu Halloween wollte unser Chryzz unser neues Album „What the Fork“ komplett eingetütet haben.
Dass aus diesem Alleingang angesichts des vollen Terminkalenders unser Fronteule quasi nix werden konnte, war fast schon klar… Immerhin sind schon zwei Songs komplett fertig, und da wir auch in Sachen Artwork zur Abwechlsung mal gewaltig hinter unseren eigenen Zeitplänen zurückhängen, haben wir uns jetzt entschlossen, die Scheibe scheibchenweise zu veröffentlichen.

Immerhin können wir Euch jetzt schon verraten, dass das Album den Titel „What the Fork“ tragen wird. Fabo, der vormalige Vorzeigeirre am Rest in Beef-Bass und Geisterbahnbauer im Heide-Park, sagte uns Unterstützung beim Cover-Artwork zu… das kann nur geil werden!

Den Opener „Lemme rock ya“ und den Rausschmeißer „It’s not too late“ könnt ihr Euch seit letzter Nacht Hier und Da runtersaugen.
Ihr kennt das ja schon: keine GEMA und so’n Fuck, dröhnt die Nummern auf jeder Halloween-Party heute Abend und macht ansonsten damit, was ihr wollt… ausser Geld, wir kriegen nämlich auch keins;-)
Bis zu Eurer Silvesterparty dürfte hoffentlich mindestens das halbe Album fertig sein, es lohnt sich, alle paar Wochen mal auf unserem Facebook-Account vorbei zu surfen.

Da steht auch, dass wir diesen Monat noch zweimal livehaftig in Erscheinung treten, um mit möglichst vielen von Euch gigantische Partys zu feiern. Da wäre zunächst Das Bremer metalfestival, präsentiert von Local Radio, an dessen zweiten tag (16.11.2013) wir neben 8 absoluten Hochkarätern abrocken dürfen. Zwei Wochen später gibt’s für uns ein Wiedersehen mit unseren musikalisch und menschlich hochgeschätzten Kollegen Rest in Beef und Powder For Pigeons in Maria’s Ballroom in Hamburg-Harburg. Zwei Events mit der vollen Breitseite an Rock und Metal – wer das verpasst, ist nun wirklich selber Schuld und kann sich später nicht beschweren, er habe von nix gewusst!!

Also, ihr hört uns und wir sehen uns on stage… und wenn Mar10 demnächst mal extreme Langeweile haben sollte, soll auch unsere Homepage angeblich in diesem Jahrhundert noch wieder in neuem Glanze erstrahlen und aktuelle Infos beinhalten 😉

Bis dahin:

Cheerz!

facebook